POWERSCREEN

TRAKPACTOR 320:
MITTELGROß UND TROTZDEM EIN RIESE!

Mittelgewicht für große Aufgaben. Rotoraufbau und hydraulische Abstützung bewähren sich in Recycling und Natursteineinsatz. Dank Rinnenabzug und Bandabsenkung wird der hohe Eisenanteil nicht zum Ärgernis sondern zur willkommenen Einnahmequelle.

  • Lastabhängige Steuerung = Brecherauslastung
    Abgestimmt auf die Rotorlast wird die Aufgaberinne gesteuert. Nur so kann das Leistungsvermögen ausgenutzt werden.
  • Hydraulische Prallwerksabstützung und die vier Vorteile:
    1. Max. Sicherheit gegen Fremdkörpereintritt.
    2. Keine Energieumwandlung in gestauchte Federn, somit max. Reduktion und 
        wenig Überkorn.
    3. Schnelle elegante Spaltverstellung ohne Werkzeug.
    4. Verstopfer werden einfach sicher und bequem beseitig.
  • Radlader- oder Baggerbeschickung:
    Der großzügig dimensionierte Aufgabetrichter verträgt beides ohne Einschränkungen.
  • Abzugsrinne zum Schutz:
    Gurtschäden ade. Hier wird Eisen schonend von der Rinne auf das Austragsband übergeben.
  • Optimale Zugänglichkeit = Geringere Ausfallzeit und mehr Sicherheit.
    Verstopfer werden einfach durch Herablassen des Austragsbandes beseitigt.

 

FAKTEN

Mit dem TRAKPACTOR 320 liefert Powerscreen den hochmodernen Prallbrecher im mittelgroßen Segment. Moderne und für den störungsfreien Betrieb erforderliche Ausstattungsmerkmale machen den TRAKPACTOR 320 zur vollkommenen Symbiose aus Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.
Motorleistung ist gleich Brecherleistung! Aber wem nützt eine Motorleistung die zunächst in Hydraulik oder Elektrik umgewandelt wird? Hier wird der Wirkungsgrad auf 70% reduziert. Hinzu kommen hohe Unterhaltungskosten. Das energieeffiziente Antriebssystem von POWERSCREEN mit der HFO Kupplung liefert nahezu 100% der Motorkraft direkt am Rotor ab. Das spart Diesel und schont die Umwelt.
Und was passiert mit der eingespeisten Energie? Der unruhige Lauf, gestauchte oder gehobenen Prallwerke herkömmlicher Prallbrecher belegen, dass die Energie unwirtschaftlich in Form von Bewegung verpufft, statt zur Zerkleinerung zu dienen. Die hydraulisch abgestützten Prallwerke des TRAKPACTOR 320 sind besser. Sie stehen wie eine Wand, halten den Spalt und öffnen nur, wenn ein Fremdkörper durchgelassen werden soll.

PEGSON XH320 im Natursteineinsatz

FAZIT

„Verstopfungsbeseitigung auf Knopfdruck + Überlastschutz bei Fremdkörpereintritt", da freut sich jeder Anlagenfahrer. Dieseleinsparung + Mehrleistung, egal ob mit Bagger oder Radlader", da freut sich auch der Unternehmer. 

 

 ARBEITS-/TRANSPORTABMESSUNGEN     

 

TRAKPACTOR 320

Arbeit:

  • Länge: 14.360 mm
  • Breite: 6.060 mm
  • Höhe: 4.520 mm

Transport:

  • Länge: 14.450 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.420 mm

Gewicht:

  • Grundmaschine:
    36.500 kg

 

DATEN

Leistungsdaten:

  • Aufgabetrichter:
    Volumen 3,6 m³
  • Aufgaberinne:
    3.800 x 1.000 mm
  • maximale Stückgröße:
    450 x 450 x 450 mm
  • Gurtbreite Austragsband: 1.000 mm
  • Abwurfhöhen:
    Austragsband:
    3.460 mm
    Seitenband: 2.720 mm

 

  • Antrieb:
    SCANIA DC 9 C9 Dieselmotor,
    257 kW / 350 PS
  • hydraulische Prallwerksabstützung
  • Abzugsrinne
  • hydraulische Bandabsenkung

Optionen:

  • Überbandmagnet
  • Seitenband 3.700 mm
  • volumetrische
    Mengenerfassung
  • Funkfernsteuerung
  • aktives Vorsieb 2.150 x 1.080 mm mit hydr. Klapptrichter
  • Flügelbleche für stirnseitige Aufgabe
  • klappbares Hauptband, h: 4.000 mm
X400 Flipperplatte

hydraulische Prallwerksabstützung

X400 Flipperplatte

patentiertes Klappband, h: 3.700 mm

Brechsysteme · Schredderanlage · Prallbrecher · Kieswaschanlagen · Siebanlagen · Kreiselbrecher · Kompaktsiebanlage · Kieswaschanlage · Kompaktsiebanlagen · Brechbacken · Abfallaufbereitungsanlagen · Schredderanlagen · Brechanlage · Brecheranlage · Brecheranlagen · Kegelbrecher · Backenbrecher