TEREX MPS Minerals Processing System

Kegelbrechermodule MVP380X und MVP450X
Hohe Leistungen, große Aufgabestückgrößen, viel Produkt: Hier sind Sie richtig!

Grobe Aufgabekörnungen werden mit TEREX Kegelbrechanlagen der MCX-Serie verschleißarm und mit hoher Leistung zu Splitten gebrochen

Jenseits der mobilen Kegelbrecher von Powerscreen bieten die MVX-Module von Terex unerreichte Leistungsdaten.
Die rollengelagerten Kegelbrecher überzeugen durch großen Einlauf und höchste Reduktionsleistung bei feiner Spalteinstellung

 

  • Qualität = Geld verdienen!
    Die hohe Verarbeitung mit ausgeklügelter technischer Raffinesse, bedeutet lange
    Lebenszeiten und weniger Reparatur! Verantwortlich hierfür ist die unteranderem
    die Rollenlagertechnik die jederzeit eine gleichmäßige und gute Kraftübertragung
    gewährleistet
  • Langlebigkeit
    Brecher und Stahlgerüst robust gefertigt
  • Antriebsleistung = Zerkleinerung
    Hier weden die eingesetzten kW zur Zerkleinerung genutzt, statt in Reibung zu verschwinden
  • Aufgabegröße
    Durch die robuste Bauart können die Kegelbrecher große Aufgabegrößen verarbeiten und das bei maximaler Leistung. Übergrößen sind hier kein Problem!
  • Effizienz
    Durch elektrohydraulische Brechspaltverstellung im Betrieb

 

FAKTEN

Sie wollen Ihr Werk mit einer ersten oder zweiten Brechstufe ausrüsten? Dann nicht lange überlegen, einen Kegelbrecher der MVX Serie aufstellen und los geht’s. Kegelkäufe sind Vertrauenskäufe. MVX-Module erwerben sich das Vertrauen im Einsatz als zweite und dritte Brechstufe.
Die geschützte 360° Rollenlagerung erlaubt eine Kraftübertragung ohne hohe Reibungsverluste. Wo sich andere Kegelbrecher an den großen Brocken verschlucken oder bindige Feinanteile zum Abtouren führen, werden hier stetig, mit viel Zerkleinerungsenergie hochwertige Baustoffe produziert. In der Kombination aus hoher Drehzahl und großer Brechkammer wird das Korn an Korn gebrochen. So wird mit hoher Leistung kubisches Korn produziert. Problemlos werden hier Zerkleinerungsverhältnisse von 1-3 bis 1-4 erreicht. Jahrzehnte lange Erfahrungen von Terex Cedarapids, steckt auch in der Geometrie der Brechkammer.
Hierfür ist der Kegelschacht auf die optimalen Winkel und Länge gefertigt worden. Durch den separaten Hydraulikmotor ist auch bei laufendem Betrieb eine Verstellung des Brechspaltes möglich. Die hohe Lebensdauer wird ebenfalls durch die optimierte Wartung erreicht. Eine separate Schmierölpumpe sorgt immer für genügend Öl im System.
Die Brecher MVX werden in zwei Größen auf den Modulen verbaut. Der MC380X, der da anfängt wo die Kegelbrechmodule der TC Serie aufhören, und dem größeren MC450X. Durchsatzleistungen von bis zu 505 t/h. (MC380X) und 585 t/Std. (MC450X) sprechen für sich. Die maximale Aufgabegröße von bis zu 325 mm (MC380X) und 379 mm (MC450X) werden mit max. 225 KW (MC380X) und 300 KW (MC450X) Antriebsleistung zerkleinert.
Montiert werden die Brecher auf den bewährten Stahlgestellen von Terex Mineral Processing. Besonders sind hier die durchgehenden und breiten Kufen zu erwähnen die ein kinderleichtes aufstellen erlauben. Verschickt wird das Ganze in 2 Containern und bietet daher zugleich auch eine maximale Mobilität für Brecher in dieser Größenklasse. Natürlich sind Elektrik und Hydraulikaggregat mit an Bord. PLUG and PLAY!

Kegelbrecher MVP450X

 

 

FAZIT


"Endlich ein Brecher bei dem ich Ruhe habe. Aufstellen und los geht's!"

 

 

DATEN     

 

Daten Kegelbrechermodule MP380X und MVP450X

Kegelbrecher MVP450X transportfertig

Brechsysteme · Schredderanlage · Prallbrecher · Kieswaschanlagen · Siebanlagen · Kreiselbrecher · Kompaktsiebanlage · Kieswaschanlage · Kompaktsiebanlagen · Brechbacken · Abfallaufbereitungsanlagen · Schredderanlagen · Brechanlage · Brecheranlage · Brecheranlagen · Kegelbrecher · Backenbrecher