H-Trichter als komponente:
bevorratung mit trichtern der h-range

Kompromisslose Bevorratung
Einzeln stehende Trichter bis 25 m³ schaffen ausreichend Vorrat für eine kontinuierliche Produktion. Kleinere Trichter erhalten optional statt Klapprost eine schwere Doppeldeckersiebmaschine. So kann bindiges Überkorn sicher abgetrennt werden oder auch eine qualifizierte Überkronfraktion gewaschen werden.

H-Trichter
H 9:
Rostlänge: 5,32 m
Rostbreite: 3,50 m
Aufgabehöhe: 3,94 m
Abwurfhöhe Produkt: 1,90 m
Trichtervolumen: 8,75 m³
Arbeitswinkel: 0-16 °
H 12:
Rostlänge: 5,32 m
Rostbreite: 3,50 m
Aufgabehöhe: 4,65 m
Abwurfhöhe Produkt: 1,90 m
Trichtervolumen: 12 m³
Arbeitswinkel: 0-16°
H 20:  
Rostlänge: 4,10 m
Rostbreite: 2,90 m
Aufgabehöhe: 7,30 m
Abwurfhöhe Produkt: 2,20 m
Trichtervolumen: 20 m³
Arbeitswinkel: 34°
H 25:
Rostlänge: 4,10 m
Rostbreite: 3,90 m
Aufgabehöhe: 8,00 m
Abwurfhöhe Produkt: 2,20 m
Trichtervolumen: 25 m³
Arbeitswinkel: 34°

"Wählen Sie sich den passenden aus: Trichter können nie zu groß werden."

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS