WARRIOR 600:
FLEXIBEL – ROBUST – SPARSAM UND UNSCHLAGBAR PROFITABEL!

Handlich im Gebrauch, genügsam beim Betanken, leicht beim Transport, riesig bei der Leistung.
Mit der Warrior 600 beginnt der Einstieg in die professionelle Aufbereitung für all diejenigen, die zusätzlich keine Abstriche in der Flexibilität hinnehmen.

WARRIOR 600

Ohne Sondergenehmigung gelangt die WARRIOR 600 zum Einsatzort. Auf hohe Funktionalität wird geachtet. Schnell ist die Maschine in Betrieb genommen. Der im Kaltnietverfahren gefertigte Kasten garantiert dank höchster Beschleunigung saubere Trennschnitte, auch bei siebschwierigen Materialien. Hierbei gelangen Maschen, Lochbleche, Fingersiebe oder Boforroste gleichmaßen zum Einsatz. Automatisch gelangt das Beruhigungsgummi für das Überkorn in Position. So werden Schäden am Kasten und Überkornband vermieden.

Wieder einmal haben die Powerscreen-Ingenieure Gutes noch verbessert. Mit der „2 in 1“-Funktion kann nahezu „im Betrieb“ auf geänderte Marktanforderungen reagiert werden. Trotz des leichten Transportgewichtes ist die robuste Bauweise sofort erkennbar. Gurtaufgaben und andere stark beanspruchte Stellen werden mit hochwertigen Kunststoffträgern unterstützt.

Aufgabetrichter, Volumen:ca. 3,0 m³
Aufgabegurt:1.000 mm
Gurtbreiten:

Feinband: 650 mm,
Mittelkornband: 650mm
Überkornband: 1.000 mm

Neigung der Bänder:bis 25°
Abwurfhöhen:bis 2.900 mm
Bandneigung:14-25°
Siebkasten:2.340x 1.170 mm
Neigung Siebkasten:14°
Antrieb:Deutz Dieselmotor
"2 in 1" als Standard
  • diverse Siebausstattungen
  • Funkfernbedienung
 Arbeitslänge: 10.540 mm
 Arbeitsbreite: 10.420 mm
 Arbeitshöhe: 3.180 mm
 Transportlänge: 10.980 mm
 Transportbreite: 2.250 mm
 Transporthöhe: 2.550 mm
Gewicht Grundanlage:
Zulage Boforroste:
 12.000 kg
 1.000 kg

„Wenn mich mein Kunde im Steinbruch-einsatz morgen anruft und ich auf der Baustelle für ihn sieben soll, dann weiß ich, dass ich jeden Wunsch erfüllen kann.“

Bildergalerie

 

 

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS