AirMaster neo:
Wertschöpfung, Umweltschutz, Gewinn!

Wertschöpfung, Qualitätsverbesserung oder Erfüllung von verschärften Gesetzesvorlagen: Der mobile Windsichter AirMaster Neo ist die kompakte und wirtschaftliche Lösung aus der CityEquip Produktreihe.

AirMaster Neo

Überall dort, wo Materialien unterschiedlichster Art wie Bauschutt, Kompost, Hausmüll, Schlacke oder Schrott getrennt werden müssen, zeigt der AirMaster Neo sein volles Potential. Egal ob in der „Basic“-Ausstattung, auf Lafette oder als hochmobile Kettenanlage.
Gleichmäßig wird das Material auf dem 1.500mm breiten Zuführband verteilt. Abhängig vom Kornband, dem Wichteunterschied und der Feuchte wird das Zuführband passend in Höhe und Abstand zur Trommel eingestellt. Jetzt noch die Luftmenge reguliert und wie von Zauberhand werden Leicht-und Schwerstoffe getrennt.

 

 

Alle Einstellungen können einfach, schnell und werkzeuglos von einer zentralen Stelle aus vorgenommen werden. Freier Zugang zu allen Hauptkomponenten in der Arbeitsposition garantieren eine hohe Wartungsfreundlichkeit.
Wahnsinn, welch eine Wertschöpfung durch Windsichtung erzielt wird. Verunreinigungen, hohe Deponiekosten und Regreßrisiken gehören jetzt der Vergangenheit an.

  • Querband Schwerstoffe,
  • Haldenband Schwerstoffe, klappbar, 670 kg
  • Leichtstoffabzugsband mitlanger Haube
  • AirLift, 1.300 kg
  • Tellerverteiler, 450 kg
  • Lafette für Containermobilität
  • hydraulische Niveauregulierung
  • CAT Dieselmotor mit 88 kVA Dieselgenerator, 1.780 kg
  • CAT Dieselmotor mit 110 kVA Dieselgenerator
  • Kettenausführung
Grundanlage ohne Generator, ohne Lafette, ohne Leichtstoffband
 Länge:8.425 mm
 Breite:2.476 mm
 Höhe:2.558 mm
 Gewicht:9.100 kg

"Ich hätte schon viel früher mein mit Störstoffen versetztes Material mittels Windsichtung aufwerten sollen. Die Maschinen sind einfach günstiger, anspruchsloser und unermüdlicher als eigenes Personal."

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS