CitySkid 9V3 / 9V4:
containermobiler splittbrecher!

Splittbrecher für verschleißarme Reduktion von Aufgabestückgrößen bis 250 mm.

CitySkid 9V3/9V4

Geringe Jahrestonnagen von grober und harter Qualität stellen hohe Anforderungen an die mobile Brechtechnik. Das schonende Brechsystem des Backenbrechers hat sich in diesen Einsätzen besonders verdient gemacht. Der speziell zur Nachzerkleinerung entwickelte CitySkid 9V4 verfügt über einen 920 mm breiten Einlauf bei lediglich 250 mm Maultiefe. Die Breite der Backe sichert die hohe Durchsatzleistung.

 

Ein abgestuftes Kornband und gute Kornform wird durch die bewusste Begrenzung der Einlauftiefe auf 250 mm erreicht. Hier wird das Korn auf ganzer Backenlänge wiederholt gebrochen, bevor es durch den engen Spalt austritt. Mittels Hakenwagen oder Tieflader gelangt der CitySkid 9V4 zum Einsatzort.

Aufgabetrichter:3.500 x 2.000 mm
Aufgaberinne:3.000 x 650 mm
Einlauföffnung:920 x 250 mm
Gurtbreite Austragsband:800 mm
Abwurfhöhe Austragsband:2.800 mm
Antrieb:9V3: elektrisch
9V4: 100 kVA Dieselaggregat

 

  • Überbandmagnet
  • Seitenband
  • intellegente Ultraschallsteuerung
  • Lichtschrankensteuerung
  • Wippfuß Verladesystem
 Arbeitslänge:9.197 mm
 Arbeitsbreite:2.291 mm
 Arbeitshöhe:3.604 mm
 Gewicht Grundanlage:

 Zulage Magnet:
 Zulage Seitenband:

14.800 kg (9V3)
16.300 kg (9V4)

     700 kg
     550 kg

Transportlänge: 7.545 mm
Transportbreite: 2.391 mm (9V3)
 2.500 mm (9V4)
Transporthöhe: 2.689 mm
(3-Achs-Hakenlift)
 3.104 mm (Tieflader)

„Endlich kann ich meine geringe Überkorn-menge flexibel selbst brechen. Kommen von der Siebmaschine 20-40 t/h, macht sich die Ultraschallsteuerung bezahlt. Dann stell´ ich den 9V4 unter das Band, und die intelligente Steuerung startet die Rinne erst, wenn eine ausreichende Bevorratung im Trichter für einen dauerhaften Betrieb vorhanden ist. Das Mineralgemisch kann ich ohne Nachsiebmaschine verkaufen.“

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS