CitySort Fe-Abscheider:
Wertschöpfung, Umweltschutz, Gewinn!

Mineralik, Abfall, Schlacke und Holz beinhalten häufig metallische Anteile. Die Belastung des Produktes dankbar als „Rohstofflagerstätte” und damit als Einnahmequelle zu erschließen, ist die zwangsläufige Entwicklung einer modernen Industriegesellschaft. Die Explosion der Rohstoffpreise in den Jahren 2007 und 2008 hat die Auswirkungen der begrenzten Ressourcen auf die Verbraucherpreise verdeutlicht. Wechselnde Einsatzorte, beschränkte Platzverhältnisse oder geringe Einzelchargen erschweren den Einstieg in die notwendige Metallrückgewinnung. Das containermobile CitySort-Programm bietet flexible Lösungen auf diese Aufgabenstellungen.

CitySort Fe-Abscheider

Die Abzugsrinne übernimmt das Aufgabematerial, verteilt es und führt es der ersten Magnetrolle zu. Hier werden Taubmaterial und magnetische Bestandteile grob getrennt.

Danach wird der reduzierte Materialstrom von der zweiten Magnettrommel paßgenau in Fraktionen mit hohem und niedrigem Eisenanteil getrennt.

  • V4 Variante mit Dieselmotor und Generator
  • stationär als Magnetstation

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS