MC8:
Überlegene Technologie für die Natursteinaufbereitung!

Kompakt gebaut und flexibel einsetzbar präsentiert sich der MC8 Kegelbrecher von Portafill.
Mit 160 kW Antriebsleistung bei 750 mm Kegeldurchmesser erreicht der MC8 Leistungen „der Großen“. Die überaus geringen Transport- und Gewichtsmaße ermöglichen sinnvolle Kegeleinsätze ohne teure und zeitraubende Transportgenehmigungen. So setzten sich die geringen Verschleißkosten der zerdrückenden Zerkleinerungstechnik auch bei geringen Jahresmengen und verschiedenen Einsatzorten durch.

MC8

Kegelbrecher nutzen wie Backenbrecher die schonendste Form der Zerkleinerungsarten, die zerdrückende Zerkleinerung. Die Betreiber schätzen die hohen Leistungen und Reduktionen bei geringen Verschleißkosten. Portafill kombiniert diese Brechereigenschaften mit modernster Technik auf transportoptimiertem Chassis.
Die 3.600 mm breite, rückwärtige Aufgabe gestattet die Beschickung mit mittelgroßen Radladern. Auf dem geneigten Steigband entzerrt sich das Aufgabegut, bis es verteilt über den serienmäßig montierten Metalldetektor gelangt. Befinden sich Metalle im Aufgabegut schaltet das Band ab, das Brechgut wird gesichtet und ggf. entsorgt. Falls Metall trotzdem in die Kammer eintritt, öffnet der Brecher hydraulisch bis auf 130 mm, um den Störstoff durchzulassen.

 

Der 750 mm Kegel ist mit vier Werkzeugkonfigurationen lieferbar, die ohne Vergußmasse schnell wechselbar sind. Je nach Auswahl können Stückgrößen bis 160 mm und Leistungen von 165 t/h erreicht werden. Für spezielle Aufgaben wird bei mittelhartem Brechgut ein Spalt von min. 4 mm erreicht. Die Spaltverstellung erfolgt bei laufendem Betrieb, bis das Produkt den Marktanforderungen voll entspricht.
Der MC 8 bietet ein ausgewogenes Maschinenpaket, das ohne Sondergenehmigung zum Einsatzort gelangt und binnen Minuten einsetzbar ist.

Aufgabebreite:3.610 mm
Trichtervolumen: 4,5 m³
Antrieb:Dieselmotor, 160 kW / 214 PS
Gurtbreite Abzugsband:1.000 mm
Gurtbreite Austragsband: 900 mm
Abwurfhöhe Austragsband:2.750 mm
  • Staubunterdrückung
  • Funkfernbedienung
  • geschl. Rückführungssystem
  • Trichtererhöhung
 Arbeitslänge:12.800 mm
 Arbeitsbreite: 3.610 mm
 Arbeitshöhe: 3.600 mm
Transportlänge:10.560 mm
Transportbreite: 2.290 mm
Transporthöhe: 3.000 mm
Anlagengewicht:22.300 kg

„Eine gelungene Symbiose aus Größe, Leistung und Sicherheit.“

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS