MR5:
Flexibel und mobil auf allen Baustellen!

Kompakt und robust gebaut, flexibel im Einsatz, spielend leichter Aufbau und Transport? Antwort:
Die neue Portafill MR5.

MR5

Die Portafill MR5 ist ein neuer Meilenstein in der Entwicklung kompakter Schwer-lastsiebanlagen. Mit Trans-portmaßen von lediglich L/B/H 10.629 mm/2.273 mm/2.567 mm gelangt die Portafill MR5 leicht und sicher mittels Tiefla-der zum Einsatzort. Schwierige Siebmaterialien wie Aushubböden, Boden-/Bau-schuttgemische und Sande können problemlos, mit hoher Leistung, bei sauberen Trenn-schnitten verarbeitet werden.

 

Außergewöhnlich breite Ab-zugsbänder sorgen für den Ab-transport und die Aufhaldung auch größerer Mengen. Die geringe Aufgabehöhe läßt auch Klassierungen hinter einer mobilen Brechanlage zur Selbstverständlichkeit werden. Eine kostengünstigere Siebanlage, die, wie die Portafill MR5, sämtliche Siebaufga-ben professionell löst, wird man vergebens suchen.

Aufgabetrichter Volumen:ca. 4,0 m³
Aufgabegurt:1.000 mm breit
Gurtbreiten:Feinband: 750 mm
Mittelkornband: 750 mm
Überkornband: 1.000 mm
Neigung der Bänder:bis 25°
Abwurfhöhen:bis 2.880 mm
Siebkasten:2.400 x 1.200 mm
Neigung Siebkasten:15°
Antrieb:Deutz Dieselmotor
  • diverse Siebausstattungen
  • Überbandmagnet und Magnettrommel
  • Funkfernbedienung
  • Kunststoffpads als Schutz für Kettenlaufwerk
 Arbeitslänge: 10.418 mm
 Arbeitsbreite: 11.424 mm
 Arbeitshöhe:   3.300 mm
 Transportlänge: 9.325 mm, ÜK-Band geklappt
10.629 mm, ÜK-Band nicht geklappt
 Transportbreite: 2.273 mm
 Transporthöhe: 2.567 mm
 Anlagengewicht:ca. 14.000 kg

„Die Portafill MR5 ist die Siebanlage, auf die ich schon immer gewartet habe: leistungsstark, kompakt, kostengünstig. Perfekt!“

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS