MRW 1.300:
Das kompakte Kraftpaket auf rädern!

Ob Grünschnitt oder Holzabfälle, ob Biomasse, Kunststoffe, Papier oder Folien: der MRW 1.300 von Pronar kann ganz nach Ihren Wünschen an das zu verarbeitende Material angepasst werden. Der mobile, niedertourige Einwellen-Zerkleinerer lässt sich mit verschiedenen Typen an Zähnen, Sieben und Gegenmessern ausstatten.

MRW 1.300

Der MRW 1.300 von Pronar erfüllt fast jeden Recycling-Wunsch. Der niedertourige Einwellen-Zerkleinerer frisst sich durch eine Vielzahl von unterschiedlichen Materialien. Dazu stehen verschiedene Schneidmesser-Typen zur Verfügung: Brechende für Holz-, Grün-, Kunststoff- und Kommunalabfall. Schneidende für Gummimaterial, Folien, Kunststoffe und Textilien. Und Zerkleinernde für Wurzeln, Stämme und Eisenbahnschwellen. Die aggressiven Werkzeuge wirken dabei mit hohem Drehmoment auf die Gegenschneide. Das gewünschte Endprodukt in den benötigten Korngrößen entsteht durch den Einsatz des Kamms, der unter der Welle liegt. Die eingebaute Überlastsicherung an der Gegenschneide gewährleistet eine hohe Langlebigkeit.

Denn Beschädigungen durch zu großes oder nicht zerkleinerbares Material werden so vermieden. Hilfreich ist auch der serienmäßig elektrische Rückwärtseinzug der Welle. Verstopfungen in der Zerkleinerungskammer können so mühelos beseitigt werden. Mit dem Volvo Penta-Dieselmotor stehen kraftvolle 405 kW (543 PS) zur Verfügung, auf die Sie sich verlassen können. Wo auch immer das Kraftpaket zum Einsatz kommen soll: als Dreiachs-Anhänger mit EG-Zulassung für Straßenfahrten bis 100 km/h lässt er sich leicht an Ort und Stelle bringen, um innerhalb kürzester Zeit seine Arbeit zu verrichten. Die Bedienung ist einfach und schnell gelernt. Hilfreich sind dabei das Display und die Funkfernbedienung.

Aufgabeöffnung: ca. 6,4 m³
Schredderkammer: 3.650 x 2.200
Wirkungsdurchmesser: 970 mm
Antrieb: Volvo Penta Dieselmotor, 405 kW
Austragsbreite: 1.200 mm, max. Höhe 4.450 mm
EG-Gutachten für TÜV-Abnahme bis 100 km/h, ABS, Bremsanlage, Unterfahrschutz
  • Kugelkopfaufnahme
  • Überbandmagnet
  • RAL-Farbton nach Wunsch
  • Radantrieb
Arbeitslänge: 15.140 mm
Arbeitsbreite: 2.540 mm
Arbeitshöhe: 3.600 mm
Gewicht: ca. 25.000 kg
Transportlänge: 10.110 mm
Transportbreite: 2.540 mm
Transporthöhe: 3.675 mm

"Kraft und Technik sind die Schlüssel zum Erfolg aus dem Pronar-Anlagenbau. Und dies gibt es tatsächlich als Anhänger!"

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS