Maxtrak 1150:
Überlegene Technologie für die Natursteinaufbereitung!

Bewährte Kegeltechnologie gepaart mit modernster Anlagentechnologie.
Betreiberübergreifende Wertschätzung ist rollengelagerten Kegelbrechern sicher. Mit dem sehnlich erwarteten 1150 MAXTRAK schließt POWERSCREEN jetzt die Lücke zwischen den 1000 und 1300 Modellen. Und wie! Kompakt, bedienerfreundlich, mit oder ohne Vorsiebmaschine, werden weitere ca. 30% Mehrleistung gegenüber dem kleineren Bruder durchgesetzt.

Maxtrak 1150

Der Kegel ist das Herz der Brechanlage. Hier wird über Erfolg oder Misserfolg entschieden.
POWERSCREEN baut ausnahmslos rollengelagerte Kegelbrecher. Diese aufwendige Bauweise gestattet eine höhere Kraftaufnahme, welche sich im Betrieb sofort positiv bemerkbar macht:
a)
Höhere Leistung = Mehr Durchsatzleistung bei gleicher Kegelgröße.

 

b)
Größere Brechkammer = Mehr Leistung und bessere Kornform durch „Korn an Korn“-Brechvorgang.
c)
Aus a)+b) erfolgt die störungsfreie Verarbeitung von bis zu 20% Feinanteilen.
d)
Nahezu „allround“ verwendbare Verschleißteile dank hoher Kraftreserve.

Trichterlänge:3.500 mm
Trichtervolumen:6,0 m³
Antrieb:Dieselmotor 331 kW / 450 PS
Gurtbreite Abzugsband:1.200 mm
Gurtbreite Austragsband:1.000 mm
Abwurfhöhe Produktband:3.260 mm

 

  • 2 Ausführungen: Kurzhub oder Langhub
  • Trichterflügelbleche
  • Bedüsung
  • Vorsiebmaschine: 2.100 x 1.500 mm
  • Vorsiebseitenband: 650 mm breit, Abwurfhöhe 2.800 mm
Maxtrak 1150 Standard
 Arbeitslänge:16.140 mm
 Arbeitsbreite:  5.100 mm
 Arbeitshöhe:  4.670 mm
Transportlänge:16.870 mm
Transportbreite:  3.000 mm
Transporthöhe:  3.600 mm
Maxtrak 1150 PRE-SCREEN (mit Vorsiebanlage)
Arbeitslänge:17.620 mm
Arbeitsbreite:  6.850 mm
Arbeitshöhe:  5.100 mm
Transportlänge:  17.620 mm
Transportbreite:  3.000 mm
Transporthöhe:  3.800 mm

„15% größer und 30% mehr Ergebnis! Hätte ich nie geglaubt. Muß man sehen.“

Bildergalerie

Maschinenanfrage

KOMPETENZEN ÜBER DAS PRODUKT HINAUS